KOMMUNAL.Perspektive

Die ungewöhnlichste Fraktionsgemeinschaft Deutschlands

Die Zimper Media GmbH hat es sich mit KOMMUNAL. zur Aufgabe gemacht, über politische Themen ins Gespräch zu kommen und aufzuklären. Sie sind die Ansprechpartner und Impulsgeber für die Kommunalpolitik und haben bereits eine etablierte Printausgabe sowie eine bekannte Website.

Ziele

  • Als Verstärker für das Kommunal-Magazin dienen
  • Anreize zum Austausch und Anregen von Diskussionen schaffen
  • Podcast als Expertenmedium der Kommunal-Politik bekannt machen

Lösungen

Perspektiven außerhalb gewohnter Wege

Der neue Podcast von KOMMUNAL. zeigt Perspektiven für Kommunalpolitiker auf. Einmal im Monat laden die beiden Hauptverantwortlichen in die ungewöhnlichste Fraktionsgemeinschaft Deutschlands ein – sie diskutieren mit unterschiedlichen Expertinnen und Experten über alles, was die Politik vor Ort bewegt. Dabei sind sie kontrovers, frech, aber immer lösungsorientiert. Die Podcastserie vertieft aktuelle Beiträge aus dem Magazin mit Interviews, Reportagen, Diskussionsrunden und Nachrichten und spricht mehrere tausend Gemeinden in Deutschland auditiv an.

Die Zielgruppe ist keine typische Podcast-Zielgruppe und soll durch Themen, Lösungen und Vernetzung stetig wachsen. Deshalb haben wir KOMMUNAL. zunächst mit einem Kreativ-Workshop unterstützt und stehen ihnen nun bei allen Themen zur Seite, die den Erfolg des Podcasts sichern. Im politischen Kontext ist es schwer, passende und motivierte Personen zu finden und als Interviewgäste zu gewinnen. Eine sensible Auswahl sorgt hier für bereichernde Beiträge. Der regelmäßige Rahmen des Podcasts sorgt für Kontinuität und sichert das Vertrauen und die Aufmerksamkeit der Hörerinnen und Hörer.

Flexibel und zuverlässig zu hoher Qualität

KOMMUNAL. ist ein regelmäßiger Podcast, der gesichert den Ansprüchen der Politik gerecht wird. Dafür haben wir in einem kleinen Zeitfenster ein neues Podcast-Format entwickelt. Die vielfältigen Themen verlangen eine abwechslungsreiche Gestaltung von Form und Format des Podcasts. Gleichzeitig ist für die Hörerinnen und Hörer eine Wiedererkennung zu sichern. Das Storyboard soll darum eine gewisse Flexibilität behalten, aber auch Sicherheit durch Kontinuität geben.

Darüber hinaus nutzen wir die Show-Notes und die Veröffentlichungsplattformen zur Wissensweitergabe und verlängern somit den Kommunikationskanal des Podcasts. Die Zielgruppe kann damit stets auf ausführliche Informationen zurückgreifen.  Zusammen bilden Printausgabe, Website und Podcast ein multimediales Gemeinschaftserlebnis für alle Kommunalpolitikerinnen und -politiker.

Reinhören und überzeugen lassen:

Zahlen und Fakten

  • Mehr Sichtbarkeit bei Google und aktiver Kontakt mit der Zielgruppe
  • Vertiefung von aktuellen Themen aus dem Magazin mit Interviews, Reportagen, Diskussionsrunden und Nachrichten
  • Vertrauen bei Kunden und Zielgruppe durch regelmäßigen Rahmen

Sie wollen Ihr Podcast-Projekt starten?

Egal ob Sie eine Frage zu unseren Veranstaltungen, unseren Aufgabenfeldern oder einer Kooperation haben – unser Team steht Ihnen gerne zur Verfügung.

Kontakt Newsletter Anmeldung