Die Münchner Volkshochschule
E- und Blended-Learning
  • E- und Blended-Learning

    Kunde:

    Die Münchner Volkshochschule

    Leistungen:

    LMS

    , Konzept

    , Entwicklung

    , Betrieb

  • Ziel:

    Die Münchner Volkshochschule und der Brückenschlag zum eLearning! Wie lässt sich außerhalb der Bildungseinrichtung eine unterstützende Lernmöglichkeit für Kursteilnehmer realisieren? Eine Learning Management-Plattform bietet hier die ideale Option. Vorab oder im Nachgang sollen sich die MVHS-Kurse durch eine gezielte Aufbereitung der Lehrthemen vertiefen lassen. Ein zusätzlicher Lerneffekt für die Teilnehmer in einem LMS ist das Ziel.

    Lösung:

    Arrabiata schnürt ein passendes Paket: Von der Entscheidung für die Open-Source-Lernplattform Moodle über die Implementierung auf der Website bis hin zur Schulung der MVHS-Mitarbeiter in einem „Train the trainer“-Programm ist bei diesem Projekt alles dabei. Für einen möglichst optimalen Lerneffekt haben wir auf Blended Learning-Szenarien gesetzt. So können die Vorteile der Präsenzlehre mit individuell flexibler Nutzung des E-Learning-Systems bestens genutzt werden. Zusätzliche Lernspiele ergänzen das Programm um die spielerische Aufnahme von Informationen.

     

     

  • Technik:

    Virtual Classrooms, eine Mediendatenbank und ein eigens eingerichteter Streaming Server ermöglichen flexible Weiterbildung in mehr als 400 Kursen für 3000 Kursteilnehmer zum gewünschten Zeitpunkt.

    Nachhaltig:

    Die Moodle Lernplattform wird von uns seit dem Launch nachhaltig gefördert. Durch Hosting, regelmäßige Wartungszyklen und Updates bieten wir unserem Kunden regelmäßig eine verbesserte Plattform – sowohl in technischer Hinsicht als auch didaktisch.

next item previous item